Billigflüge nach Sylt





Billigflüge nach Sylt

„Oh, ich hab solche Sehnsucht…“ Die legendäre deutsche Band Die Ärzte setzten dem Sylt-Urlaub mit „Westerland“ bereits 1988 ein Denkmal. Und wahrlich gehört die wohl bekannteste deutsche Nordseeinsel zu den absoluten Klassikern unter den innerdeutschen Urlaubszielen. Als Destination für einen Badeurlaub braucht sich Sylt nämlich wahrlich nicht vor der „Konkurrenz“ des Mittelmeeres zu verstecken. An der Westküste der Insel erstreckt sich der 40 km lange weiße Sandstrand (mit 12.000 Strandkörben), der wohl die Hauptattraktion Sylts darstellt. Sowohl fürs Baden im Meer als auch im Sonnenschein handelt es sich hier um einen der besten Strände Deutschlands.

Morsum-Kliff
Das Morsum-Kliff auf Sylt

Falls das Wetter mal nicht optimal dafür ist, weicht man einfach auf das Wellenbad „Sylter Welle“ in Westerland aus. Doch auch abseits vom Badevergnügen bietet Sylt viele Aktivitäten und Attraktionen. Eine Wattwanderung sollte beispielsweise jeder Besucher einmal mitgemacht haben. Ebenfalls ein Erlebnis ist das beeindruckende Morsum-Kliff im Osten der Insel, eine Steilküste, wie sie geologisch hierzulande einzigartig ist. Ein beliebtes Ziel sind auch die Lister Wanderdünen, die sich jährlich zehn Meter fortbewegen. Wer das kulturelle Erlebnis vermisst, dem seien die hochwertigen Museen von Sylt empfohlen, wie das Altfriesische Haus und das Erlebniszentrum Naturgewalten, wo spannende Naturthemen für alle Altersgruppen anschaulich dargestellt werden. Zu guter Letzt sei noch auf die kulinarische Qualität der Insel hingewiesen: Sylt hat Deutschlands höchste Dichte an ausgezeichneten Restaurants!

Mit seinem Flughafen ist Sylt gut an das Flugnetz Deutschlands angebunden. vor allem zur Hauptsaison findet man zahlreiche Billigflüge auf die Insel – beispielsweise aus Düsseldorf, Stuttgart oder Berlin!