Billigflüge nach Schweden





Billigflüge nach Schweden

„Keiner macht mehr Malle, alle fahren nach Schweden“, erkannte der deutsche Rapper Marteria 2014 in seinem Song „Kids“. Und tatsächlich ist das skandinavische Land bei vielen Deutschen eine beliebte Urlaubs-Alternative zum Massentourismus am Mittelmeer. Lange weiße Strände hat Schweden natürlich weniger zu bieten. Die Gäste suchen hier eher nach anregenden Natur- und Kulturerlebnissen. Letzteres finden Touristen hauptsächlich in den größeren Städten Stockholm, Göteborg oder Malmö, die mit schönen Innenstädten, Sehenswürdigkeiten und hochkarätigen Museen jeden anspruchsvollen Besucher zufriedenstellen können.

Hütten in Schweden
Hütten in Schweden

Und um die Natur zu erleben, muss man gar nicht so weit fahren, wie in anderen Ländern. Denn Schweden ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt und besteht daher zu einem großen Teil aus unberührter Natur. Wälder, Berge und einsame Seen laden zum Wandern und Entdecken ein. Und das Beste: Es gilt das sogenannte Jedermannsrecht. Das bedeutet, sie dürfen sich überall in der Natur aufhalten und beispielsweise auch zelten, solange Sie den Ort wieder so verlassen, wie Sie ihn vorfanden. Ein Schwedenurlaub bedeutet also auch: grenzenlose Freiheit! Und wenn Sie Glück haben, können Sie im Frühjahr und Herbst ein wahres Naturwunder am Himmel Schwedens erleben: Die nächtlichen Polarlichter.

Schweden ist von Deutschland gut zu erreichen. Direktflüge gibt es beispielsweise ab Düsseldorf, Hamburg oder Frankfurt!