News

Start-up will unbeliebten Mittelplatz im Flugzeug attraktiver machen

Datum
Freitag, 26. Juli 2019
Luftverkehrsteuer Klimatreffen

Eingequetscht wie eine Ölsardine – so fühlen sich viele Reisende, die auf einem Mittelplatz im Flugzeug sitzen. Keine eigene Armlehne, keinen Ausblick und wenig Platz: Diese Nachteile halten viele Urlauber davon ab, sich beim Buchen ihrer Reise für einen Mittelplatz zu entscheiden. Doch genau das will ein amerikanisches Start-up ändern.

Schulze löst Debatte beim Thema Klimaschutz aus

Datum
Dienstag, 23. Juli 2019
Luftverkehrsteuer Klimatreffen

Kurz vor dem Treffen des Klimakabinetts der Bundesregierung am 18. Juli, löste die Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit ihrem Plan die Luftverkehrsteuer anzuheben, ein Streitgespräch aus. In Berlin wurde darüber kontrovers diskutiert.

Wegen Boeing 737 Max 8: Ryanair fährt Prognosen zurück

Datum
Mittwoch, 17. Juli 2019
Ryanair

Aufgrund eines verheerenden Softwarefehlers müssen Maschinen vom Typ Boeing 737 Max 8 noch immer am Boden bleiben. Das Grounding bringt Ryanair nun dazu, die Wachstumspläne hinsichtlich Flugkapazität und Passagierzahl zurückzufahren.

Klimaschutz: Frankreich führt Ökosteuer für Flüge ein

Datum
Donnerstag, 11. Juli 2019
Air France

Dass die Themen Klimawandel und Erderwärmung ein globales Problem darstellen, ist kein Geheimnis mehr. Allerdings zeigen sich einige Länder mit einer wesentlich engagierteren Klimapolitik als so manch andere. Frankreich gehört zu jenen Staaten, die hier klare Ziele setzen wollen und daher eine Ökosteuer auf Flüge einführen.

Malta Air gehört jetzt zu Ryanair

Datum
Dienstag, 18. Juni 2019
Ryanair

Nach der Übernahme der österreichischen Laudamotion und der polnischen Airline Buzz greift Ryanair nun ins Mittelmeer und gliedert Malta Air in die eigenen Reihen ein. Malta Air ist jedoch nicht mit der staatlichen Fluggesellschaft Air Malta zu verwechseln.

KLM im Sinne der Umwelt mit weniger Kurzstreckenflügen

Datum
Dienstag, 11. Juni 2019

Die niederländische Regierung möchte die Luftfahrt mit gezielten Maßnahmen grüner und nachhaltiger machen. Dazu zählt auch die Reduzierung von Kurzstreckenflügen, die die Umwelt enorm belasten. Die Politiker setzen sich dafür ein, dass es schon bald eine europaweite Luftfahrtsteuer gibt. Sollte diese Maßnahme innerhalb Europas nicht umgesetzt werden, plant die niederländische Regierung eine eigene Abgabe ab […]

Ryanair: Unfähigkeit sorgt für frustrierte Passagiere

Datum
Donnerstag, 6. Juni 2019
ryanair flugzeug

Rund 100 Passagiere von Ryanair erlebten auf ihrem Flug von London nach Belfast ein Szenario, das nur Kopfschütteln verursachte. Das Bordpersonal der Billigairline hatte große Schwierigkeiten, die Anzahl der Fluggäste korrekt zu erfassen. Dadurch entstand eine Verspätung von ganzen zwei Stunden.