New Orleans


New Orleans

Nicht nur für Jazz-Liebhaber ist New Orleans ein aufregendes Reiseziel – die multikulturelle Stadt im US-Bundesstaat Louisiana, die dank der gelassenen und unbeschwerten Lebensweise der Einwohner auch liebevoll „The Big Easy“ genannt wird, versprüht mit ihren ganzjährig sommerlichen Temperaturen und der herrlichen Lage unweit vom Golf von Mexiko ein ganz besonderes Südstaatenflair. Egal ob als Städtetrip oder als Hotspot auf einer Rundreise durch die USA – ein Flug nach New Orleans lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die bunten Stadtviertel erzählen eine spannende Geschichte und auf den Straßen tobt nicht nur zu den großen Musikfestivals das Leben – überzeugen Sie sich selbst.

Billigflüge nach New OrleansZu Sparpreisen in die US-Südstaaten: Billigflüge nach New Orleans

Von Deutschland geht es in einer Flugzeit von etwa 11 Stunden ins rund 8.100 km Luftlinien entfernte New Orleans – so beispielsweise nonstop ab dem Flughafen Frankfurt (FRA) mit Airlines wie Condor oder ab dem Flughafen Düsseldorf (DUS) mit Delta über Atlanta sowie mit United Airlines ab dem Airport München (MUC) über Washington D.C. – günstige Flüge nach New Orleans finden Sie bei Billigflüge.de. Auf dem Langstreckenflug können Sie bei Luftfahrtallianzen wie SkyTeam hervorragend Meilen sammeln, um diese später in attraktive Prämien, kostenfreie Upgrades oder Freiflüge einzutauschen.

Nach dem langen Flug geht es dafür umso schneller weiter: Der Louis Armstrong New Orleans International Airport (MSY) befindet sich nur rund 16 km vom Stadtzentrum entfernt. Nach der Einreise in die USA (für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Reisepass und ESTA-Einreisegenehmigung) gelangen Sie also zügig in die Innenstadt – Taxis befinden sich vor dem Flughafengebäude, alternativ lohnt es sich, zum Flug in die USA auch einen Mietwagen zu buchen, damit Sie die Stadt und die Umgebung auf eigene Faust erkunden können oder einem abenteuerlichen USA-Roadtrip nichts mehr im Wege steht.

New Orleans Flüge zu günstigen Preisen

Mit ganz viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen, die selbst im Winter tagsüber kaum unter 20 °C fallen, können Sie das ganze Jahr einen Flug nach New Orleans buchen. Lieben Sie es heiß, erwarten Sie zwischen Juni und September Werte über 30 °C – perfekt, um im Louis-Armstrong-Park zu entspannen oder in den klimatisierten Geschäften und Boutiquen in Faubourg Marigny und Bywater auf Shoppingtour zu gehen. Im April und Mai sowie im Oktober und November sind Temperaturen mit rund 25 °C ideal, um auf dem lebhaften Jackson Square die zahlreichen Musiker und Künstler zu beobachten, durch das hübsche French Quarter mit seinen bunten Hausfassaden zu schlendern und die berühmte St. Louis Cathedral zu besichtigen.

Besonders beliebt sind Flüge nach New Orleans zum legendären New Orleans Jazz & Heritage Festival, das meist Ende April stattfindet – heiße Rhythmen, flotte Beats, fröhliche Menschen, bunte Cocktails und kulinarische Genüsse sorgen auf den Straßen für gute Laune. Aber nicht nur während der Musikfestivals ist es bunt in New Orleans: Die beliebte Bourbon Street ist mit all ihren Bars, Clubs, Restaurants und Cafés ein Hotspot, hier können Sie die lauen Sommernächte bei Jazz- und Blues-Musik sowie mit geselligen und lebensfrohen Menschen verbringen. Verpassen Sie es aber nicht, den Tag danach (und nach vielen Cocktails) auf Sightseeingtour zu gehen – mit der St. Charles Avenue Streetcar können Sie von der Canal Street bis zur Carrollton Avenue fahren und bequem aus der historischen Bahn viele Sehenswürdigkeiten bestaunen.

Günstig geht’s mit Billigflüge.de nach New Orleans

Sehnsucht nach Sonne und Südstaatenflair? Bei Billigflüge.de finden Sie günstige Flüge nach New Orleans. Die lebensfrohe und bunte Stadt im US-Bundestaat Louisiana ist immer eine Reise wert – zum Besuch des berühmten Jazz-Festivals, zum Sightseeing oder einfach nur, um zu genießen.